Orientierung

Wir unterscheiden bei den #Edunauten drei Umgebungen.

1. Unsere Lernumgebung auf edunauten.de = für alle Teilgebenden im Unkurs. Sie dient der Koordination und ist ‘Kommunikationsknotenpunkt’. Sie ist nicht eine „Lernplattform“ im herkömmlichen Sinne, bei der alle Teilnehmenden mit denselben Tools an denselben Orten arbeiten. Es ist eher das Basislager, in dem sich Gruppen finden und dann auf Expedition gehen.

2. World Wide Web = die individuelle Arbeitsumgebung. Wir arbeiten während des Unkurses in Gruppen oder individuell mit den Tools und an den digitalen Orten, die wir uns selbst aussuchen.

3. Unsere Ergebnis-Website = für alle Menschen, die sich für Online Lernen interessieren und Informationen suchen. Wir richten eine Website ein und stellen dort  gemeinsam unsere Ergebnisse ein und veröffentlichen sie zum Ende des Unkurses.

In diesem Screencast erhältst Du eine Einführung in unsere Lernumgebung:

Screencast zu Edunauten.de

Im folgenden erläutern wir die Lernumgebung auch in Textform:

Crew-Meldungen

Orientierung und Inspiration erhältst Du in den Crew-Meldungen. Eine Zusammenfassung dazu erhältst Du an jedem Werktag auch per Mail. Die Crew-Meldungen sind ein Blog mit drei Kategorie:

  • Anleitung: Erläuterungen und Anregungen zum Lernen: Wo stehen wir? Was sind die nächsten geplanten Schritte? Wie kannst Du mitmachen?
  • Reflexion: Eine Meta-Ebene zum Unkurs, wo wir als #Edunauten-Crew erläutern und vorstellen, was wir uns bei der Konzeption gedacht haben und was wir selbst dabei lernen. Kommentare und Mitdenken ist sehr erwünscht.
  • Daily Create: Mini-Aufgaben zum Lernen und Gestalten im offenen Netz. Wir möchten Dir damit Inspirationen zum Erkunden und Ausprobieren geben. Suche Dir aus, was Du davon spannend findest und antworte, wenn Du Dich beteiligt hast, einfach mit einem Kommentar.

Fragen

Fragen sind die Grundlage für unsere Lernprozesse bei den #Edunauten. Eine Frage ist dabei nicht im alltagssprachlichen Verständnis gedacht. Es geht vielmehr um ein Erkundungsinteresse. Du kannst Dich beteiligen, indem Du Deine ‘Fragen’ teilst (Dabei gibt es natürlich kein richtig oder falsch. Teile das, was für Dich im Kontext des Online-Lernens relevant ist.)

Darüber hinaus kannst Du nicht nur selbst Fragen stellen, sondern auch:

  • auf Fragen von anderen reagieren: Du kannst zum Beispiel schreiben, dass Du eine Frage besonders relevant findest und warum.
  • eine Frage von anderen ergänzen oder konkretisieren
  • erste Antworten auf eine Frage beisteuern.
  • in einer Frage auf eine andere Frage verweisen – und sie auf diese Weise zusammenführen.

Für all diese Aktivitäten rund um Fragen, nutzen wir die kollaborative Fragensammlung: Jede Frage ist ein neues Thema; du kannst darauf direkt mit Ergänzungen, Modifikationen oder auch schon ersten Überlegungen zu möglichen Antworten reagieren.

Gruppen

Unser gemeinsames Ziel bei den #Edunauten ist ein kollaborativ erarbeitetes FAQ zu zeitgemäßem Online Lernen. Um dieses zu gestalten, schlagen wir vor, dass wir uns in kleineren Gruppen zu bestimmten Fragenkomplexen und Themen vertieft auseinandersetzen. Du kannst in der Lernumgebung selbst eine Gruppe zu einem bestimmten Thema erstellen oder den für Dich interessanten Gruppen beitreten.

Innerhalb von Gruppen gibt es ein Forum, einen Aktivitätenlog und die Möglichkeit, Inhalte und Dokumente hochzuladen. Die eigentliche Arbeit der Gruppe wird voraussichtlich nicht in der Lernumgebung sondern in der dritten Umgebung, dem World Wide Web, stattfinden. Die Gruppenmitglieder können zum Beispiel beschließen, dass sie sich ein Etherpad oder ein GoogleDoc einrichten und dort kollaborativ schreiben. Bitte teilt in der Gruppe, wo der Erarbeitungsprozess stattfindet und wie man sich beteiligen kann.

Aktuell und Wir

Unter Aktuell siehst Du, was es auf der Plattform Neues gibt. Unter Wir findest Du alle registrierten #Edunauten. Nutze diese Seiten, um Dich zu informieren, zu anderen Kontakt aufzunehmen und Dich auszutauschen. Du kannst anderen #Edunauten zum Beispiel – ähnlich wie in einem sozialen Netzwerk – private oder öffentliche Nachrichten schreiben.

Support

Bei Orientierungsbedarf und allen Fragen rund um den Unkurs wende Dich ans #Edunauten-Team. Wenn Du Hilfe oder Unterstützung benötigst, dann nimm Kontakt zu Expert/innen auf, die gerne bereit sind, ihr Wissen und ihre Erfahrungen zu teilen. Alle Informationen dazu findest Du unter Support.

Hier findest Du außerdem Informationen zu den von uns eingerichteten Telegram-Gruppen für Peer-to-Peer Unterstützung und Austausch. Installiere Dir den Telegram-Messenger auf Deinem Smartphone (oder nutze die Browser Version). Danach kannst Du ihnen beitreten. Das Passwort erhältst Du per Mail.

Übrigens: Wenn Du selbst Deine Erfahrungen und Dein Wissen zu einem bestimmten Thema teilen willst, dann kannst Du Dich selbst als Expert/in eintragen – und andere können dann mit Dir Kontakt aufnehmen, wenn sie zu Deinem Thema Unterstützung benötigen.

Dein Profil

In Deinem Profil siehst Du Deine Aktivitäten im Überblick. Du kannst außerdem Deinen Benutzernamen oder Dein Passwort ändern. Außerdem findest Du die in Deinem Profil die Benachrichtigungsoptionen für den automatisierten Mailversand. Wenn es Dir zuviele Mails werden, dann kannst Du hier Häkchen deaktivieren.